Datenschutzerklärung

Der AGV “Eintracht” Münster 1901 e.V. betreibt diese Webseite zur Unterstützung seiner gemeinnützigen Zwecke. Sie dient  zur Bekanntmachung der Ziele, der Arbeit und der Aktivitäten des Chores Flame.

Diese Datenschutzerklärung informiert die Nutzer dieser Website gemäß Bundesdatenschutzgesetz und Telemediengesetz über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch den AGV “Eintracht” Münster 1901 e.V (im folgenden AGV genannt).
Wir nehmen Ihren Datenschutz sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften.

Bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.


Name und Anschrift der Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die:

Name und Anschrift der verantwortlichen Stelle

AGV Eintracht Münster 1901 e.V.
Rich.-Wagner-Str. 14 A
64839 Münster

Vertreten durch:
Manfred Löbig
Rosi Thalmann
Roland Stork
Veronika Rößler

Registereintrag:
Eintragung im Vereinsregister.
Registergericht: Darmstadt
Registernummer: 30268


Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung

Der AGV verarbeitet Daten für die Umsetzung seines satzungsgemäßen Zwecks: die Pflege und Ausbreitung des Chorgesangs und die Förderung des karnevalistischen Brauchtum. Der Satzungszweck wird insbesondere verwirklicht durch:

  • regelmäßig Übungsstunden
  • Veranstaltung von Konzerten
  • bei Gelegenheiten sein Singen und sonstiges Wirken in den Dienst der Öffentlichkeit zu stellen

Die Datenverarbeitung dient der Abwicklung und Administration dieser spezieller Aufgaben des AGV. Ebenso dient die Datenverarbeitung zusätzlichen Funktionen wie der  Mitglieder-, Personal-, Lieferanten- und Dienstleisterverwaltung.


Umgang mit personenbezogenen Daten

Der AGV nutzt und speichert Ihre personenbezogenen Daten nur soweit dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen. Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, die dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und die zu Ihnen zurückverfolgt werden können – wie z. B. Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Der AGV speichert und verwendet Ihre persönlichen Informationen:

  • für die Mitgliederverwaltung
  • für die Kontaktaufnahme seitens Dritter, die mit Anfragen an den Verein heran treten

Umgang mit Kontaktanfragen
Nehmen Sie mit dem AGV durch die auf der Webseite angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Sie können dieser Nutzung personenbezogener Daten jederzeit widersprechen. Wir versichern, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, dass wir dazu gesetzlich verpflichtet wären oder Sie uns vorher Ihre Einwilligung gegeben haben.

Umgang mit Kommentaren und Beiträgen
Hinterlassen Sie auf dieser Website einen Beitrag oder Kommentar, kann Ihre IP-Adresse gespeichert werden. Dies dient der Sicherheit des Websitebetreibers: Verstößt Ihr Text gegen das Recht, möchte er Ihre Identität nachverfolgen können.


Zugriffsdaten

Der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als „Server-Logfiles“ ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

  • Besuchte Website
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse

Erhoben werden diese Daten nur für die Datensicherheit und zur Webseiten-Optimierung. Eine sonstige Auswertung der Daten, außer für statistische Zwecke und dann grundsätzlich in anonymisierter Form, erfolgt nicht. Es werden auch keine personenbezogenen Surfprofile oder ähnliches erstellt oder verarbeitet. Der Websitebetreiber behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.


SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.


Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Ein Cookie ist eine Textdatei, die vom Server auf Ihrer Festplatte gespeichert wird. Cookies können nicht dazu verwendet werden, Programme auszuführen oder einen Virus zu verbreiten. Sie dienen zur besseren Steuerung Ihres Besuchs auf unserer Internetseite. Wenn Sie die Verwendung der Cookies durch unsere Webseite auf ihrem Computer nicht wünschen, können Sie diese in Ihrer Browsereinstellung deaktivieren und die Browsereinstellung so wählen, dass Sie bei der Verwendung von Cookies auf einer Internetseite darüber informiert werden. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie bspw. hier oder hier.


Links

In einigen Fällen verweisen wir auf die Webseiten Dritter. Wir tun dies mit größter Sorgfalt, jedoch können wir keine Gewähr und Haftung für die Richtig- bzw. Vollständigkeit der Inhalte und die Datensicherheit dieser Webseiten übernehmen. Ebenso gilt diese Datenschutzerklärung nicht für verlinkte Webseiten Dritter.


Haftung

Wir haben alle Informationen auf dieser Webseite sorgfältig geprüft. Jedoch können wir keine Gewähr dafür übernehmen, dass auf unseren Webseiten jederzeit alle Inhalte korrekt, vollständig und aktuell sind.


Rechte des Nutzers

Sie als Nutzer erhalten auf Antrag Ihrerseits kostenlose Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung
Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Verein seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.